Rezepte von Tamaras Putzmittel-Workshop

Badreiniger

  • 500 ml warmes Wasser (nicht heißer als 40°C)
  • Im Wasser 5 EL Zitronensäure auflösen
  • 150 ml Essig zugeben (kein Konzentrat)
  • Vorsichtig 25 ml Spüli einrühren – Achtung, schäumt stark!

Waschpulver

  • 50 g Kernseife reiben, mit
  • 75 g Natron und
  • 75 g Soda mischen.

Alle Zutaten gibt es zum Beispiel im Unverpacktladen (Stückgut). Das Spüli, das dort verkauft wird, ist ein Konzentrat. Solltest du kein Konzentrat benutzen, dann verdopple die Menge.

Kernseife besteht grundsätzlich aus Palmöl und Rindertalg. Da Palmöl, auch in Bio-Qualität, wegen der Abholzung des Regenwaldes für Palmölplantagen nicht empfehlenswert ist, nehmt bitte eine Kernseife aus Olivenöl. Es gibt eine solche auch bei Stückgut.

Zahlreiche weitere Rezepte für Putzmittel und Körperpflegeprodukete und viele weitere Ideen für ein nachhaltiges Leben findet ihr unter smarticular.net.

Man kann zum Beispiel auch nach einem Rezept von smarticular seinen WC-Reiniger selbst machen, was ebenfalls sehr einfach und preiswert ist.