Interessante Websites und Blogs

https://utopia.de/ Hier findest du quasi zu jedem Thema im Bereich des Umwelt- und Klimaschutzes sowie der Nachhaltigkeit detaillierte Informationen und Empfehlungen. Wir finden die Seite super, weil sie viel Sucherei erspart und sie ein toller Ausgangspunkt für weitere Recherche ist.

https://www.fairfinanceguide.de/ Facing finance e.V. hat gerade wieder einen aktuellen Testbericht zu nachhaltigen Banken für Privatkunden herausgebracht. Der Test ist kostenfrei einzusehen. Über die Suchfunktion kannst du auch deine Bank suchen, falls sie nicht im Test explizit erwähnt ist. Viele Banken gehören ja inzwischen einer anderen Bank, ohne dass man das mitbekommen hat.

https://www.suedwind-institut.de/ Südwind e. V. und Südwind Stiftung: setzt sich für wirtschaftliche, soziale und ökologische Gerechtigkeit weltweit ein. Südwind forscht und handelt für gerechte Wirtschaftsbeziehungen. Dabei sind die Erfahrungen der Armen und ihre Anliegen für uns richtungweisend. Wir setzen uns ein gegen die Benachteiligung von Frauen. Wir decken ungerechte Strukturen auf, machen sie bewusst und verändern sie. Man bekommt auf der Seite zu allen Themen des fairen Handels und auch zu fairen Geldanlagen Informationen.

https://www.boell.de/ Die Heinrich-Böll-Stiftung ist eine grüne politische Stiftung, die viele Informationen zu Umweltthemen bietet, z.B. den gerade neu erschienenen Plastikatlas sowie den Agrar- und Energieatlas.

https://www.pik-potsdam.de/ Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) e. V. hält viele Informationen zum Klimawandel und dessen Folgen bereit.

https://www.klimafakten.de/ Die häufig sehr komplexen Ergebnisse der Klimaforschung werden verständlich aufgearbeitet und erläutert, was sie für einzelne Teile von Wirtschaft und Gesellschaft bedeuten. Es werden Fragen und kritische Einwände gegen Ergebnisse der Klimaforschung aufgegriffen und sich mit ihnen auseinandergesetzt.

https://www.deutschesklimaportal.de/ Hier gibt es ebenfalls viele Informationen rund um den Klimawandel.

https://jetztrettenwirdiewelt.de/ Homepage zu gleichnamigen Buch, das wir sehr empfehlen können. Es handelt sich um eine private und geldfreie Initiative für alle von und für Menschen, für Projekte, Organisationen, Einrichtungen und auch Unternehmen, die ihr Leben und die Welt verbessern wollen. Die Autoren wollen mit dir Lösungen für die drei großen Krisen unserer Zeit finden: die individuelle, die soziale und die ökologische Krise. Denn in jeder steckt das Potential für den Wandel zu einer besseren Welt!

https://www.faironomics.de/ Homepage zum gleichnamigen Buch, das wir ebenfalls sehr empfehlen können. Das Buch und die Seite geben viele Anregungen dazu, wie du dein eigenes faires Projekt umsetzt. Der Inhalt ist so vielseitig, dass wir ihn hier nicht wiedergeben können.

https://wandel-werk.org/ Wandelwerk ist ein Team von Psycholog*innen, die selbst in verschiedensten Bereichen für den Umweltschutz aktiv sind und sich über die Initiative Psychologie im Umweltschutz (IPU) e.V. kennengelernt haben. Vom Greenpeace-Aktivismus bis zur Anti-Kohle-Bewegung: Die Mitglieder von Wandelwerk wollen psychologisches Wissen in die Bereiche einbringen, in denen sie sich engagieren. Und darüber hinaus auch anderen dabei helfen, ihre Umweltprojekte erfolgreich voranzubringen. Wir hatten einen sehr hilfreichen Mailaustausch zu unserem Projekt und haben tolle Unterstützung erfahren. Auf der Homepage könnt ihr kostenlos als PDF das „Handbuch Psychologie im Umweltschutz“ herunterladen. Ein super interessantes Buch!

http://plasticontrol.de/ Seit 2007 kämpft der Verein Plasticontrol mit politischer Lobbyarbeit, Kampagnen und Aufklärung gegen die globale Plastikflut. Es wird über die neusten Nachrichten zum Thema Plastik in der Umwelt und der Darstellung der grundsätzlichen Problematik informiert. Es werden Lösungsansätze für Unternehmen, Politik und Verbraucher aufgezeigt.

https://www.gapminder.org/ Wir sind auf diese sehr interessante Seite über die Lektüre von Factfulness von Hans Rosling gestoßen. Die Seite gibt es nur auf Englisch, man kann sie aber gut verstehen. Zum Inhalt haben wir die Beschreibung herauskopiert: Gapminder is an independent Swedish foundation with no political, religious or economic affiliations. Gapminder is a fact tank, not a think tank. Gapminder fights devastating misconceptions about global development. Gapminder produces free teaching resources making the world understandable based on reliable statistics. Gapminder promotes a fact-based worldview everyone can understand.  Gapminder collaborates with universities, UN, public agencies and non-governmental organizations

https://www.campact.de/ Bürgerbewegung, mit der über 2 Millionen Menschen für progressive Politik streiten. Sie wendet sich mit Online-Appellen direkt an die Verantwortlichen in Parlamenten, Regierungen und Konzernen. Wir debattieren mit Politiker*innen, schmieden Bündnisse und tragen den Protest auf die Straße: mit großen Demonstrationen und lokalen Aktionen. Finanziert durch Spenden verfolgt campact seine Anliegen unabhängig von Parteipolitik und Wirtschaftsinteressen. Die Kampagnen treiben sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran.

https://www.change.org/ Weltweit größte Kampagnenplattform, die es Menschen ermöglicht, die Welt im positiven Sinne zu verändern. Derzeit nutzen über 6 Millionen Menschen in Deutschland die Plattform und verändern so Kampagne für Kampagne ihr Umfeld – lokal, national und global. Changeorg ist ein unabhängiger Verein mit einer Lizenzvereinbarung mit Change.org PBC und verantwortlich für die deutsche Version der Petitionsplattform. Er unterstützt die Kampagnen von Nutzer*innen in Deutschland mit seiner Expertise.

Diverse

https://www.ecosia.org/ Ist eine Suchmaschine und Alternative zu Google & Co., mit der du durch deine Suche dabei hilfst, Bäume zu pflanzen.

https://www.memolife.de/ Nachhaltige Produkte, insbesondere Bürobedarf, aber auch vieles mehr. Versendet wird auf Wunsch in einer Mehrwegbox.

https://www.memo.de/ Gleicher Shop, allerdings für Geschäftskunden.

https://www.avocadostore.de/ Das nachhaltige Zalando. Es ist besonders geeignet, faire und biologische Klamotten- und Schuhmarken kennenzulernen.

Blogs

https://nachhaltig-sein.info/ Mit diesem Blog wollen die Autoren ihre Gedanken teilen, Verständnis für die Zusammenhänge schaffen und dazu beitragen, praktische Lösungen zu finden.Sie wollen all das, was sie in ihrem beruflichen und privaten Leben über Nachhaltigkeit erfahren und gelernt haben, greifbar machen und weitergeben.